Schloß VIII Deutsche Meisterschaft 2019 Schloß Wickrath WL-Meister Jugend Deutsche Jugendmeisterin 2019 Stefanie Reissig WL-Reiter Teilnehmer Klasse WL WS**-Meister Jugend Deutscher Meister 2019 Mitja Hinzpeter WS**-Reiter Teilnehmer Klasse WS** WS1-Sieger Sieger Klasse WS* Anna Laukemper WM-Sieger Sieger Klasse WM Pedro Ribeiro WM-Reiter Teilnehmer Klasse WM WA-Sieger Sieger Klasse WA Larissa Könn Offizielle Richter, Parcourshelfer, Veranstalter, Sprecher

Working Equitation
VIII. Deutsche Meisterschaft 2019

29.08.-01.09.2019
Schloss Wickrath – Mönchengladbach

Stefanie Reissig , Deutsche Jugend Meisterin 2019

Mitja Hinzpeter, Deutscher Meister 2019

Es war ein wahres Worker-Fest, die Deutschen Meisterschaften des Working Equitation Deutschland e.V. in wunderschöner spätsommerlicher Kulisse des Schlosses Wickrath in Mönchengladbach vom 30. August bis zum 1. September 2019.

Ermittelt wurde der Deutsche Jugendmeister in der Klasse L und der Deutsche Meister in der S**, der Masterclass. Die Resonanz auf die Veranstaltung durchgeführt vom Rheinischen Pferdestammbuch e.V. war sowohl von Zuschauerseite als vor allem von Reiterseite sehr gut – Am Start waren insgesamt 89 Reiter in allen Klassen von A-S**:

22 in der WA, davon 4 Jugendliche
22 in der WL, davon 13 Jugendliche
20 in der WM, davon 1 Jugendlicher
7 in der WS*, davon 4 Jugendliche
18 in der WS**, davon 1 Jugendlicher

Durch die perfekten Bedingungen mit 2 Reithallen und mehreren Außenreitplätzen im Schlosspark zu Wickrath konnte die Veranstaltung komprimiert in 3 Tagen abgehalten werden da Freitag und Samstag die Dressur bzw. die Rinderarbeit und die Trails parallel laufen konnten.
Am Samstag sorgte eine kleine aber feine Show mit Workerquadrille, Freiheitsdressur, hohe Schule über der Erde sowie einer stimmungsvollen Feuernummer für einen perfekten Einstieg in die Workerparty unter freiem Himmel bei bestem Wetter und ausgelassener Stimmung bis in die frühen Morgenstunden.

Der Sonntag stand ganz im Zeichen des Speedtrails.
In der Masterclass schenkten sich die Reiter nichts und fegten in immer besseren Zeiten durch den Parcours. Vor allem die Battle der ersten drei – Mitja Hinzpeter, Thomas Türmer und Arnaud Petit (die drei lagen nur 5,8 sec. auseinander aber 10 sec. vor allen anderen Reitern) sorgten für Begeisterungsstürme auf der Natursteintribüne. Trotz der schnelleren Runde von Thomas Türmer reichte der komfortable Punktevorsprung aus Dressur, Stiltrail und Rinderarbeit Mitja Hinzpeter und Santana zum Sieg und damit zum Deutschen Meister-Titel.

Abgerundet wurde das Wochenende mit einer feierlichen Siegerehrung bei der alle Reiter der Klassen L, M und S**, in Reih und Glied standen und für ein tolles Bild sorgten während der Präsident des WED e.V. Markus Grüter sich bei allen Helfern und Reitern bedankte und noch einmal das Besondere an der Working Equitation hervorhob: die gute Stimmung unter den Reitern und die unglaubliche Rassenvielfalt (34 verschiedene) der gestarteten Pferde!

Wir gratulieren ganz herzlich Stefanie Reissig, der Deutschen Jugendmeisterin 2019 und Mitja Hinzpeter, dem Deutschen Meister 2019 sowie allen Platzierten!

Der Vorstand

Videoservice

Alle Prüfung werden von unserem Turnier-Video-Service ESR-Luftbild aufgezeichnet.
Alle Ritte jedes Reiters sind im Shop.ESR-Luftbild.de, als Streaming-Media und als Download abrufbar.

Alle Details zum nachlesen

Menü