Liebe Vereinsmitglieder,
wie auf unserer letzten Mitgliederversammlung beschlossen hat der Vorstand das Turnierreglement des WED e.V. überarbeitet. Die Ergänzungen bzw. Änderungen sind im aktuellen Reglement in der Farbe blau markiert.
Neu ist die Aufnahme einer neuen Wertungsklasse in der Leistungsklasse WM. Diese kann in Zukunft in einem getrennten Richtverfahren auch einhändig geritten werden um so den Übergang in die Leistungsklasse WS zu erleichtern.

Die Dressuraufgabe WL wurde lediglich in den Galopptempi konkretisiert (Änderung in blau).
Die Dressuraufgabe WM ist komplett neu wie auf der Mitgliederversammlung in Schwabach erläutert.
Die Dressuraufgabe WS wurde in einigen Bewertungspunkten neu gegliedert um eine bessere Bewertungstransparenz zu schaffen (Änderung in blau).

Der Vorstand wird eventuelle Rückfragen bei unserer Jahreshauptversammlung gerne beantworten. Mitglieder, die nicht teilnehmen können, bittet der Vorstand Rückfragen per Email zu stellen.

Für den Vorstand
Roland Kunze