Auf Anfrage bei allen Deutschen Master Class Reitern durch den Vorstand des WED e.v. bezüglich einer Teilnahme an der der WAWE Weltmeisterschaft in der Working Equitation vom 5.-8.Juni  2014 in Wien haben folgende Reiter Ihr Interesse mitgeteilt.

Mihai Maldea, Mitja Hinzpeters, Brahim Brinkhaus, Katrin Frankenberger, Rolf Janzen ,Thomas Türmer,Roland Heiß, Bettina Strahlhuber, Lutz Leckebusch und Fritz Krümmel.

Diese Reiter bilden  2014 den  Deutschen Nationalkader für die Working Equitation.

Gernot Weber, Stefan Schneider und Birte Ostwald haben begründet abgesagt.

Der Vorstand des WED e.V., als verantwortlicher Nationaler Partner des Weltverbandes WAWE, hat nach reiflicher Überlegung folgende Reiter des Kaders, auf der Basis der Ergebnisse der letzten Deutschen Meisterschaft in Borken als aktuelle Mitglieder der Deutschen Nationalmannschaft nominiert.

Mihai Maldea,  Mitja Hinzpeters,  Brahim Brinkhaus,  Katrin Frankenberger

Sollte eines der nominierten Reiter/Pferdepaare bis zur WM aus gesundheitlichen oder anderen Gründen ausfallen oder absagen wird sich der Vorstand des WED e.V. eine Nachnominierung aus dem oben aufgeführten Kader vorbehalten.

Der WED e.V. wird bis zum 15.2. einen geeigneten Trainingsplan für Mannschaft und Kader erarbeiten und bis dahin alle Beteiligten über die nächsten Schritte informieren.

Für den Vorstand

Roland Kunze