Liebe Jugendliche, liebe Trainer und Eltern der Jugendlichen,

wir würden gerne eine Jugendmannschaft zusammenstellen, die in der Lage ist international auf einer EM oder WM zu starten.
Die Jugendlichen, die an einer EM oder WM teilnehmen möchten, müssen den Anforderungen der Klasse M entsprechen.
Alle Jugendlichen mit den begleitenden Trainern und Eltern, die Lust haben sich dieser spannenden Aufgabe zu widmen, sind gebeten, an der  Working Equitation DM 2017 (Jugend Kl. L oder höher) teilzunehmen.

Auf der DM werden wir uns zusammensetzen und gemeinsam Möglichkeiten und Wege erörtern, wie wir eine Jugendmannschaft zusammenstellen könnten.
Nach der DM 2017 wäre es gut, wenn ihr ein oder zwei WE-Turniere in der Klasse M ausprobieren würdet.
Wenn ihr euch in dieser Klasse NICHT wohl fühlt, dürft ihr 2018 nach Absprache mit den Richtern,  gerne  wieder  in der Klasse L starten.
Für die Jugendlichen, die in der Klasse M  Jugend zurechtkommen, werden wir im Herbst ein Drei-Tages-Jugendcamp mit euch und euren Trainern organisieren und würden uns riesig freuen, wenn wir eine Working-Equitation-Jugend-Mannschaft für die Zukunft (im besten Fall schon für  die WM 2018)  zusammenstellen könnten.

Mit lieben Grüßen
Jugendwart Katrin Frankenberger in Zusammenarbeit mit Carolin Hogrefe, Dorothée Skiba und Christian Laukemper.