Britta Rasche-Merkt zur Bundestrainerin berufen

Britta Rasche-Merkt

Pressemitteilung vom 6. Dezember 2019 im Namen des WED e.V.

WAWE Europameisterschaften Working Equitation vom 7.-9. August 2020 – Britta Rasche-Merkt zur Bundestrainerin berufen.

Im August 2020 finden die WAWE Europameisterschaften Working Equitation in Les Herbiers in Frankreich statt und die Vorbereitungen des WED e.V. laufen auf Hochtouren um die Deutsche Mannschaft für dieses Championat zu formen.
Der WED e.V. freut sich sehr Britta Rasche-Merkt als neue Bundestrainerin Working Equitation gewonnen zu haben.

Britta Rasche-Merkt zeichnet sich durch Ihre ausserordentliche Vielseitigkeit aus denn Sie schafft immer wieder den Spagat zwischen dem Dressurreiten  auf Grand Prix Niveau in den internationalen Vierecken dieser Welt und dem Showreiten mit spektakulären Bildern zum Beispiel bei Pferd und Symphonie anlässlich des CHIO Aachen.
Ihre Erfahrung mit verschiedenen Pferderassen, Schülern auf der ganzen Welt, dem Reiten auf höchstem Niveau und nicht zuletzt dem einhändigen Reiten in Vorführungen und Shows machen Sie zur perfekten Besetzung für den Bundestrainerposten.

Auf verschiedenen Lehrgängen bzw. Sichtungsterminen über den Winter in ganz Deutschland wird jeder S**-Reiter des WED e.V.die Möglichkeit haben mit Ihr zu trainieren  und sich für den Championatskader zu empfehlen. Bei gesonderten Lehrgängen mit diesem Kader und den offiziellen Sichtungsturnieren in Köln und München wird die Equipe ausgewählt, die die Deutschen Farben bei der WAWE EM in Les Herbiers vertreten wird.

Wir wünschen Britta Rasche-Merkt viel Erfolg und viel Freude bei der bevorstehenden Aufgabe!

Der Vorstand des WED e.V.

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Vollber, 'Bärbel
    9.12.2019 16:19

    Eine vernünftige Entscheidung, schließlich kennt Sie neben den Iberischen Pferden auch die deutschen Warmblutpferde.
    Sie kommt aus einer Familie wo Klassisches Reiten schon immer eine Tradition war. Gratuliere dem WED e.V. hierzu.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü